Unsere Philosophie

Philosophie 2018-06-06T09:57:42+00:00

Unser Grundsatz: Die Erzeugung hochwertiger Lebensmittel tierischer Herkunft. Unsere Erzeugnisse stehen für Herkunftssicherheit, Rückverfolgbarkeit und Transparenz.

Unser Schweinefleisch

Unser
Schweinefleisch

Unser Rindfleisch

Unser
Rindfleisch

Unser Geflügel

Unser
Geflügel

Unser Kalbfleisch

Unser
Kalbfleisch

Unser Lammfleisch

Unser
Lammfleisch

Peter Wendt GmbH

Bereits seit über 50 Jahren ist die Peter Wendt GmbH eine feste Größe auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt. Was 1968 als kleine Importunternehmung begann, führen wir auch heute noch als familiengeführtes Importunternehmen mit eigener Zerlegung erfolgreich weiter.

Für die Zerlegung und Vermarktung des sus-agnatum Fleisches ist seit 2005 die Peter Wendt GmbH zuständig. 2006 bekam das „Schwein aus gutem Hause“ einen neuen Namen und wird seitdem unter dem geschützen Markennamen Susländer verkauft.

Die Peter Wendt GmbH ist zertifiziert nach dem QS-Prüfsystem. Hierdurch gewährleisten wir gründliche Kontrollen, eine zuverlässige Herkunftssicherung und eine klare Kennzeichnung von Lebensmitteln aus guten Händen.

Unsere Geschichte

1968 1968
Anfang der 70er Anfang der 70er
Anfang der 80er Anfang der 80er
Anfang der 90er Anfang der 90er
1997 1997
2004 2004
2005 2005
2006 2006
2018 2018

1968

Gegründet von Peter und seiner Schwester Ursula Wendt, beginnt das Unternehmen mit dem Import von Innereien aus Dänemark und Holland.

Anfang der 70er

Es folgt die Trennung von Ursula und Peter Wendt. Sinkende Innereienverkäufe erfordern neue Handlungsfelder. In kleinen, stetigen Schritten beginnt von nun an der Ausbau der Geschäfte mit Rindfleisch, Lamm und Schweinefleisch aus Dänemark und dem Rest der Welt.

 

Herr Hans Otto Sievers PPA und Peter Wendt bauen das Streckengeschäft aus. Mit einem beachtlichen Fuhrpark bedienen sie fortan C+C Märkte und Supermärkte sowie Wurstproduktionen und Fleischerein. Immer unterstützt und verstärkt durch eine herausragende Mannschaft an Mitarbeitern, die hinter den beiden steht.

Anfang der 80er

Das Sortiment wird erweitert durch Rindfleisch aus Frankreich, Südamerika und den Benelux Staaten. Das Unternehmen entwickelt sich fortlaufend zu einem kleinen, etablierten Gesamtanbieter. Frei nach dem Grundsatz: Jede Menge, jede Sorte, jederzeit!

Anfang der 90er

Lars-Peter Wendt steigt im September 1991 in den elterlichen Betrieb ein. Durch seinen Auslandsaufenthalt in Argentinien und Uruguay werden neue Geschäftsfelder weiterentwickelt und eigene Importe aus Südamerika komplettieren fortan das vielfältige Sortiment des Unternehmens.

1997

Der Senior, Peter Wendt, läutet den anstehenden Generationswechsel ein. Fortan ist Lars-Peter Wendt als Gesellschafter im Unternehmen beteiligt.

 

Am 01.10.1997 erfolgt der Eintritt in die eigene Zerlegung auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt. Diese Entscheidung schreibt Firmengeschichte und legt einen wichtigen Grundstein für künftige Unternehmensentwicklungen.

 

Zu Beginn noch spezialisiert auf Sauenfleisch, wird nach einem Jahr das Frische- und Schweinefleischsortiment weiter ausgebaut.

2004

Der Generationswechsel wird vollzogen und die Positionen wechseln: Peter Wendt übergibt die Geschäftsführung an Lars-Peter Wendt.

2005

Ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen: Das ausgezeichnete Sus-agnatum-Fleisch wird in das Sortiment des Betriebs aufgenommen.

 

Herr Ahrens, Entwickler und Produzent von Sus übergibt die Vermarktungsrechte an die Firma Peter Wendt GmbH.

2006

Aus Sus-agnatum wird Susländer: Eine Marke, die für einzigartige und herausragende Qualitätslebensmittel steht! Und eine Marke, die fortan mit viel Leidenschaft und Fleiß von allen Beteiligten geführt wird.

2018

50 Jahre Wendt Fleisch.

Vielen Dank, bei allen die zu unseren Erfolg mit beigetragen haben.

Kunden, Lieferanten, Freunde und Weggefährten, habt vielen Dank!

Peter Wendt GmbH

Unser Grundsatz: Die Erzeugung hochwertiger Lebensmittel tierischer Herkunft – und das seit 50 Jahren.

Kontakt

Zerlegung, Abholung & Anlieferung

  • Fleischgroßmarkt Hamburg
    Lagerstrasse 17, Tor 1
    Halle A, Rampe 8, 9 und 10
    20357 Hamburg
  • Mo-Do: 05.00-13.00 Uhr
    Fr: 05.00-11.00 Uhr